Verschiedene Arten sein Notizbuch zu füllen

Heute wollte ich euch mal meine Planner/ Tagebuch/ Kalender Sammlung zeigen. Wie mein Blogname vielleicht schon verrät, schreibe ich gerne Tagebuch und will nun ein paar Schnipsel daraus gerne mit euch teilen. Allgemein habe ich eine große Liebe für Schreibwaren und kann nie genug Washi Tape, Sticker oder sonstige süße kleine Klebezettel haben. Mit diesen fülle ich dann gerne meine Notizbücher, Kalender oder sogar meine Uni Unterlagen. Geht es euch da vielleicht genauso oder sehen eure Notizen ehr schlicht aus?

Als erstes will ich euch jedoch einen Einblick in meine Kalender Sammlung geben. Ich schreibe nicht nur Kalender und Tagebuch, sondern halte schöne Erinnerungen gerne auf verschiedene Weise zum Beispiel in Fotoalben oder Scrapbooks fest. Und wie ist es bei euch? Schreibt ihr euch wichtige Termine auch noch gerne handschriftlich auf oder habt ihr vielleicht eine coole App, die ihr gerne benutzt und empfehlen könnt?
IMG_8077_

Weiterlesen

Mein Schallplattenspieler

Nach einer kleinen Pause melde ich mich zurück! In der zwischen Zeit habe ich einiges an meinem Blogdesign verändert und ein bisschen rumprobiert. Da ich mit WordPress noch nicht so vertraut bin, könnt ihr mir gerne noch ein paar Tipps zum Design in den Kommentaren dalassen. Ich würde mich sehr freuen!

Aber heute soll es eigentlich um ein anderes Thema gehen. Nämlich um meine neue Liebe für Schallplatten! Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten meinen ersten Plattenspieler geschenkt bekommen und höre nun fast täglich damit meine Lieblingsplatten. Besonders wenn ich gerade am Schreibtisch sitze und etwas für die Uni oder Arbeit mache oder auch wenn ich einfach dasitze und vor mich ihn zeichne oder schreibe, liebe ich den Klang des Schallplattenspielers. Es entspannt mich einfach und verbreitet zugleich gute Laune.

acdc_platte

Weiterlesen

Eindrücke aus London

Dies ist mein erster Beitrag auf meinem neuen Blog Tagebuchschnipsel. Hier will ich mich kreativ etwas ausprobieren und einige schöne Momente aus meinem Leben mit euch teilen. Themen, die ich ansprechen will, sind beispielsweise Mode, Kunst, Literatur oder auch Reisen. Hier könnt mir aber auch immer gerne Vorschläge zu Themen, die euch interessieren, in den Kommentaren da lassen.

Heute wollte ich etwas über meine kleine London reise berichten.
Mit meinem Bruder zusammen habe ich mir eine Woche lang verschiedene Orte in London angeschaut. An den ersten zwei Tagen haben wir uns die typischen Sehenswürdigkeiten wie den Big Ben, Buckingham Palace und die Tower Bridge angeschaut. Die nächsten Tage haben wir dann auf verschiedenen Vintage Märkten und in Museen verbracht. Bezüglich der Märkte kann ich euch besonders den Camden Market und den Portobello Road Market empfehlen. Alleine die Umgebung dort ist wunderschön. Ich habe mir auf dem Portobello Road Market zwei Schaltplatten und ein süßes Vintagekleid gekauft. Als kleinen Tipp für alle Harry Potter Fans: Auf den Märkten gibt es besonders günstig niedliche Fanartikel, wie zum Beispiel Hogwarts Pullover.

Ein Highlight meiner kleinen Londonreise war vor allem das Enter Shikari Konzert. Ich höre die Band schon etwas länger, habe aber erst kurzfristig gesehen, dass sie genau zu der Zeit, in der wir in London sind, ein Konzert spielen. Ich war sehr froh, dass es noch spontan geklappt hat und ich sie zum ersten Mal live sehen konnte. Kennt einer von euch vielleicht auch die Band? Ich wünsche euch noch eine tolle Woche und freue mich euch das nächste Mal zu schreiben! ♥

IMG_1679

Weiterlesen